Patrick Fiedorowicz |  23.09.2023 | TYPO3, Extensions

In TYPO3 hat man als Entwickler mit dem DebuggerUtility eine nützliche Hilfe zur effizienten Fehlerbehebung seines Codes. Hier möchte ich mit einem kleinen Snippet zeigen, wie man eine Datenbank­abfrage eines Extbase-Repository in TYPO3 12 debuggen kann, um den eigentlichen SQL-Query einzusehen.

Dazu den folgenden Code VOR der $query-execute() Zeile einfügen.

$typo3DbQueryParser = \TYPO3\CMS\Core\Utility\GeneralUtility::makeInstance(\TYPO3\CMS\Extbase\Persistence\Generic\Storage\Typo3DbQueryParser::class);
$queryBuilder = $typo3DbQueryParser->convertQueryToDoctrineQueryBuilder($query);
\TYPO3\CMS\Extbase\Utility\DebuggerUtility::var_dump($queryBuilder->getSQL());
\TYPO3\CMS\Extbase\Utility\DebuggerUtility::var_dump($queryBuilder->getParameters());

Das Ergebnis sind 2 Debug-Fenster. Einmal der ausgeführte SQL-Query, und einmal die einzusetzenden SQL-Statement-Parameter.

zurück zu allen News

Kommentare

  1. FlxFlx 30.09.2023
    TOP Befehl, gleich mal bookmarken

Neue Antwort auf Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte gib Sie an, um dein Gravatar-Bild anzuzeigen.